*WICHTIG* Rede von Steven Seagal aus dem Film „Auf brennendem Eis“

Steven_SeagalBitte hört euch mal diese Rede von Steven Seagal aus dem Film „Auf brennendem Eis“ an. Sie ist sowas von Wahr und absolut Aktuell obwohl der Film schon ziemlich alt ist. Bitte glaubt daran dass es Wahr ist und recherchiert es. Forscht nach. Sucht in alten Schriften oder fragt eure Grosseltern. Nur fragt nach und schluckt nicht jeden Scheiss den man euch garniert serviert.

Nichts von dem hier gesagten ist erfunden. Alles gibt es und vieles wird unterdrückt damit die Lobby weiter Ihr Spiel spielen können… Das Video bzw. die Rede ist sehr sehr ergreifend und „lässt euch das Eis im Herzen schmelzen…“

Hier erst einmal der ORIGINAL TEXT (vor einiger Zeit, mal aus dem Gehör heraus abgetippselt… Es könntem also durchaus Fehler enthalten sein):

Zuerst einmal möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Bei allen Brüdern und Schwestern die hier her gekommen sind um sich für unser Anliegen einzusetzen.

Ich wurde von Mr.Itok und dem Stammesrat gebeten zu Ihnen und den Vertretern der Presse über das Unrecht zu sprechen, dass uns von Seiten einiger hoher Beamter und einflussreicher Geschäftleute zugefügt wurde.

Die wenigsten von Ihnen, haben schon etwas von alternativen Motoren gehört. Von Motoren, die mit Alkohol, Müll oder Wasser angetrieben werden können. Oder von Einspritzanlagen, die es ermöglichen hunderte von Kilometern mit ein paar Litern Benzin auszukommen. Oder von Elektromotoren die praktisch ewig laufen können. Sie wissen nichts davon, denn wenn diese Produkte auf den Markt kommen, wären die Konzerne Bankrott.

Das Konzept des Verbrennungsmotor ist schon seit über 50 Jahren überholt. Aber aufgrund der Ölkartelle und kurrupter staatlicher Kontrollorgane ist man bei uns gezwungen seit über hundert Jahren Benzin zu benutzen.

Die Konzerne sind hauptsächlich dafür verantwortlich, dass man bei uns das Wasser was wir trinken, die Luft die wir atmen und die Nahrungsmittel die wir essen, vergiftet sind.

Diesen Leuten liegt nichts an der Welt die sie zerstören. Sondern nur an dem Geld was sie dabei verdienen.

Wieviele Ölkatastrophen verkraften wir noch?

Millionen und Abermillionen Liter Öl, zerstören z.Zt. das Meer und die vielen Lebewesen die von ihm abhängen. Darunter auch das Plankton, das 60-90 Prozent des Sauerstoffs auf der Erde liefert. Es ernährt das gesamte Öko-System des Meeres, welches die Grundlage für die Ernährung auf unseres Planeten bildet.

DOCH DAS PLANKTON STIRBT !!!

Ich hatte mir gedacht; Geh in irgendein Land das weit weg ist. Irgendwo auf der Erde. Doch nachdem ich mich informiert hatte, ist mir klar geworden, dass diese Leute Ihren Giftmüll auf der ganzen Welt lagern.

Sie beeinflussen die Justiz und beherrschen auch die Gesetze. Unser Gesetz schreibt vor, keiner Firma darf eine Geldbusse von mehr als 25.000 Dollar pro Tag auferlegt werden. Aber wenn eine Firma 10 Million Dollar am Tag damit verdienen, tötliche Giftstoffe ins Mehr zu pumpen, dann ist das ein gutes Geschäft und sie wird damit weiter machen.

Sie beeinflussen die Medien um unsere Denkweisen zu beherschen. Kriminalisieren uns, wenn wir unsere Meinung äussern wollen und wenn wir es trotzdem tun, nennen sie uns Spinner und lachen uns aus.

Wir sind wütend, weil wir alle chemisch und genetisch geschädigt werden… Und es noch nicht einmal merken.

Unglücklicher Weise wird sich das alles auf unsere Kinder auswirken.

Wir fahren jeden Tag zur Arbeit und sehen, wie unsere Autos giftige Abgase ausspucken, die langfristig alle zu Vergiftungen führen. Diese Gifte töten uns langsam. Die Auswirkungen sind nicht sofort sichtbar.

Wer von uns hätte, wenn man es ihnen vor 20 Jahren erzählt hätte, wohl geglaubt, dass wir bei ungünstigen Wetterlagen, keine 15 Meter weit sehen können. Dass wir nicht tief einatmen dürfen, weil die Luft eine einzige Wolke giftiger Abgase sein würde? Das wir kein Leitungswasser mehr Trinken dürfen, sondern unser Trinkwasser in Flaschen kaufen müssen!

Die uns von Gott gegebenen grundlegenden Rechte sind uns genommen wurden und unsere Realität ist so schrecklich, dass niemand davon etwas hören möchte.

Ich wurde gefragt, was wir tun können… Ich glaube wir brauchen eine verantwortungsbewusste Instanz, die unsere Interessen vertritt, statt die der Konzerne. Diese Instanz muss darüber wachen, das nichts in unsere Umwelt eingeleitet wird, was nicht 100 prozentig biologisch abbaubar ist. Denn solange mit der verschmutzung unserer Erde Profit zu machen ist, werden Konzerne und skrupellose Geschäftemacher machen was sie wollen.

Wir müssen diese Konzerne zwingen, verantwortungsbewusst zu arbeiten und in unser aller Interesse zu handeln und wir müssen uns – wenn sie das nicht tun – unsere Bodenschätze wieder zurückholen um das zu tun, was unserem Gewissen und unserem Verstand nach, richtig ist.

[ENDE SEINER REDE]

Dann kommt noch ein Gebet, von den Indianern, welches ich euch nicht vorenthalten möchte:

Kompasla, Grosser Geist, ich bitte Dich, alle Menschen hier zu segnen. Unsere Grossmütter, unsere Grossväter und Ihre Kinder. Erstrecke Deinen Segen auf alle vier Himmelsrichtungen und die zukünftigen Generationen, damit unser Volk wieder stark wird.

Gefleckter Adler; Die Erde ist unsere Urmutter!

Englisch:

http://youtu.be/PKm8_0_XiMc

Deutsch:

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Allgemein, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Gute Idee, Video, Wichtiges, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: