Ken Jebsen Sondersendung, Mahnwachen und mehr am Mitwoch den 10.08.2014

Ken-Jebsen-KenFmHier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen, um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der Ideenwerkstatt Deutschland “Wir im Wandel” statt und Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen, die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Radio bei okitalk!hocker2-244x300

SONDERSENDUNG! „Der Heisse Hocker“ am Mittwoch, 10.09.2014 ab 20.00 Uhr! Heute ist unser Gast „Ken Jebsen“! Wir sprechen mit Ken über die aktuelle Situation in Deutschland sowie auch über die Mahnwachen! Sicherlich wird Ken es sich nicht verkneifen können, kurz auch über Jutta Ditfurth zu sprechen! Ken Jebsen sowie das Team vom „Heissen Hocker“ Ada, Angela und Petra freuen sich auf eine brisante Gesprächsrunde gemeinsam mit den Zuhörern von Okitalk!

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heisser Hocker, okitalk, Radiosendung, Wichtiges, Wissen, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Ken Jebsen Sondersendung, Mahnwachen und mehr am Mitwoch den 10.08.2014

  1. Namaste Herr Jebsen, liebes Oki-Team und Gäste
    Vielen Dank, für den mutigen Einsatz. Falls Sie Ken Jebsen, Mal wieder in der Gegend um Otzberg sind, würde es mich seitens unserer Montagsbewegung: https://montagsspaziergang.wordpress.com/about/ sehr freuen, Ihre oder deine Gedanken auch zum Thema Widerstand zur Humankapitalisierung – bezügl. Anwendungsmöglichkeiten gegen RFID- Verchippung und Hinwendung zur eigenständigen Autonomie erhalten zu dürfen.
    An Alle:
    Persönlich wäre ich gerne Systembefreiter durch eine bereits tadelos funktionierende Lichtnahrungs-Verstoffwechselungsmöglichkeit – immerhin bin ich bis jetzt schon zur veganen Lebensweise gekommen, doch auch Manna würde ich gerne annehmen. Was jedoch kann noch getan werden, dem „Normalen-Irrsinn“ bezüglich der Mammon-Diktatur entgehen zu können. Zwar unterstütze ich auch die Mundräuber ( http://mundraub.org/ ), doch reicht dies nicht aus unverfroren und einigermaßen angenehm durch die kommenden Winter zu kommen. Wer ist schon weiter im Humanwerdungsprozeß ( auch im atomaren zusammensetzungs-Bereich) und kann Erfahrungen herzenfrei weitergeben? Gibt es eine Quantenfernheilung-Therapie (Fernheilung wäre absolut ok), die uns allen dient und frei vermittelt werden mag und – sich selbstvervielfälltigend + selbstversändlich~~~ weiterreichbar ist?
    Spontanheilung zur Desillisionierung wie auch zu echten Alternativen ist Erwünscht. Es dient uns Allen, wenn wir schneller evoluieren statt devoluieren und deshalb erbitte ich die GNADE und Vergebung von Heilwissen.
    Damit auch Häuptling Seattle´s Wunsch erfüllt werden kann, das die Menschheit schneller reift, bevor es an der Einsamkeit des Geistes verenden müsste, schreibe ich auch in seinem Sinne und erhoffe mir reichhaltige positive Resonanz, die wahrhaftige Zuversicht ermöglicht. Da auch ich Mahnwachen abhalte: https://montagsspaziergang.wordpress.com/2013/10/05/veranstaltungshinweise-2/#comment-547, würde ich auch gerne eine echte Hoffnungsträgerin sein und Hilfestellungen anbieten können zu Themen, die demnächst möglicherweise noch dringlicher auf uns zu kommen könnten.
    Vielen Dank~* für die Unterstützung, möge es uns allen Gut tun}}}~*
    YiPp~* von Francy auch bei: http://informisten.de/OKiTALK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: