Schießerei in einer Seniorenwohnanlage

UnbenanntIn einer Seniorenwohnanlage im nordrhein-westfälischen Hamm hat ein Mann um sich geschossen und einen Menschen getötet. Anschließend habe er sich selbst umgebracht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Dortmund mit.

Nach ersten Erkenntnissen soll der Täter mit einer Schusswaffe auf mehrere Personen gefeuert haben. Ein Mann starb. Zwei Frauen hätten schwere Verletzungen erlitten und wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Eine dritte Frau wurde leicht verletzt. Das berichtet der „WDR“ online.

„Erweiterter Suizid“?

Erste Indizien deuten offenbar auf einen „erweiterten Suizid“ hin – der Schütze könnte also versucht haben, weitere Personen mit in den Tod zu reißen, bevor er sich selbst erschoss. Aktuell durchsucht die Polizei den weiträumig abgesperrten Tatort im Stadtteil Werries.

Mittlerweile wurde eine Mordkommission eingesetzt, um die Hintergründe der Tat zu klären.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_71930854/schiesserei-in-hamm-zwei-tote-in-einer-seniorenwohnanlage-.html

Anmerkung der Redaktion: Kenn jemand die wahren Hintergründe?

 

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Allgemein | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: