Jetzt erst recht oder Rückzug?!

SDC11592TRAU – SCHAU – WEM

Wir leben in einer Zeit, wo sich das Licht gegen die Dunkelheit durchsetzen muss.

Aus meiner Sicht hat das Licht bereits gewonnen und dieses haben auch die „Herrscher“ erkannt. Sie sehen förmlich ihre Felle davon schwimmen!

Natürlich lassen sie uns nicht ohne Kampf in die so sehr herbeigesehnte lichtvolle, harmonische und damit für alle Menschen lebenswerte Zukunft gehen!

Im Gegenteil, sie geben noch einmal so richtig Gas und versuchen uns ein letztes Mal das Leben so richtig schwer zu machen! Aber es sind die letzten Zuckungen, denn täglich erwachen mehr Menschen und erkennen, dass wir seit Jahrzehnten belogen und betrogen wurden.

Die „Mächtigen“ haben mittlerweile große Panik vor dem „Kleinen Mann“, denn er ist nun mal in der Mehrzahl und dazu auch noch emotional so richtig aufgewühlt, da er erkannt hat, in welch einem Lügenkonstrukt wir leben!

TEILE und HERRSCHE heißt der letzte Akt dieser Wesen, die zwar einen menschlichen Körper besitzen aber in meinen Augen keine beseelten Menschen mit auch nur einem Funken Gewissen sein können.

Leider gibt es allerdings immer noch geldgierige Untertanen, die sich von diesen Wesen dafür bezahlen lassen, und in deren Auftrag Menschen von ihrem Weg –versuchen- abzubringen.

Menschen, die mutig vorangeschritten sind und auf unterschiedliche Weise für gründliche Aufklärung gesorgt haben und dadurch das Vertrauen von vielen Menschen gewonnen haben, werden zur Zeit –leider- stark unter Druck gesetzt!

Auch einige großartige Aufklärer, die am Anfang zum höchsten Wohler aller Menschen gehandelt haben, wurden mittlerweile eingefangen und predigen Frieden und Freiheit, tun aber in Wirklichkeit alles, damit der Weg in die „Neue Welt Ordnung“ geebnet wird.

Wie es diesen Menschen dabei geht, möchte ich nicht wissen! Denn meistens sind diese Aufklärer auch spirituell orientiert und sie wissen ganz genau, dass sie für ihr Tun und Handeln zur Verantwortung gezogen werden.

Für die bereits Erwachten, die diesen Medien bedingungslos ihr Vertrauen geschenkt haben, wird es ganz sicherlich nochmals eine extrem schmerzhafte Erkenntnis werden, wenn sie merken, dass sie wieder einer Schafherde gefolgt sind, von der sie wieder hemmungslos betrogen worden.

Auch für die geradlinigen Aufklärer ist es im Augenblick sehr schwierig, wirklich noch ihrer Berufung treu zu bleiben! Viele von ihnen müssen sich mit der Entscheidung auseinandersetzen, ob sie weiter voranpreschen oder den Rückzug anstreben!

Welcher Weg der Richtige ist, kann nur jeder Mensch für sich alleine entscheiden.

Natürlich wünsche ich mir, dass jeder bei sich bleibt und sich trotz Einschüchterungsversuchen nicht zum Rückzug animieren lässt!

Wer sich dafür entscheidet, den einst angestrebten geradlinigen Weg, trotz massiver Angriffe, weiter zu gehen, sollte aber trotzdem sehr achtsam sein.
Denn es wird im Augenblick von diversen Seiten versucht, Intrigen und Verleumdungen zu verbreiten, damit ein großer Keil zwischen genau den Menschen geschlagen wird, die sich gemeinsam für das höchste Wohl aller Menschen einsetzen.

Auch wird versucht, einige interessante Menschen, die bereits das Vertrauen in der Gesellschaft gewonnen haben, auf die Seite der „Herrscher“ zu ziehen, um dann die Menschheit nach deren Ermessen weiter zu manipulieren!

Daher sollte unbedingt beachtet werden: TRAU – SCHAU – WEM

Manchmal kann ein kurzzeitiger Rückzug auch sinnvoll sein, um seine eigene Gedanken zu klären bzw. wieder zu sich selbst zu finden.

Oftmals finden diese Menschen nach kurzer Zeit wieder den Weg in die richtige Spur zurück! Und das ist auch gut so! Denn wenn man einmal seiner Berufung gefolgt ist, fällt es extrem schwer, sich für den Rückweg zu entscheiden. Denn der Rückweg würde meistens auch bedeuten, man handelt nicht mehr zum höchsten Wohle aller Menschen!

Nicht außer Acht sollte dabei gelassen werden, man fügt sich selbst damit auch einen ziemlich großen Schaden zu!

Außerdem sollten wir alle nicht vergessen, dass Universum prüft uns gerne zwischendurch immer wieder! Wer seiner Lebensaufgabe bzw. Berufung folgt, bekommt am Anfang häufig schwierige Prüfungen auferlegt. Lässt man sich nicht irritieren und geht trotzdem seinen Weg aufrecht und stolz weiter, dann werden zur Belohnung die Prüfungen auch sanfter!

Aus meiner Sicht sollten die Betroffenen auf gar keinen Fall den kompletten Rückzug anstreben oder gar komplett in die Versenkung verschwinden! Denn dann wäre die bereits getane Arbeit absolut umsonst gewesen. Außerdem werden sie sich in dieser Situation auch nicht wirklich wohlfühlen!
Denn wenn man sich einmal für die Wahrheit entschieden hat, ist es besonders schmerzhaft, wenn man sich aufgrund äußerer Umstände wieder dagegen entscheidet!

Daher macht es aus meiner Sicht einen großen Sinn, wenn wir uns mit Gleichgesinnten zusammenschließen. Denn gemeinsam sind wir stark und wir können dann auch Angriffe aller Art besser verkraften! Außerdem kann Kooperation auch ein großer Schutz vor Angriffen sein!

Also stützen wir uns gegenseitig, sind füreinander da und schaffen uns gemeinsam unsere neue Welt, in der wir alle in Frieden, Freude und größtem Respekt leben können!

Und bitte nicht vergessen: TRAU – SCHAU – WEM

Angela M.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Allgemein, Archivartikel, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Geschichte und Geschichten, Gute Idee, Heil Sein, Ideen, Kinder in Not, Kirche, Spirituelles, Staat?, Tiere, Vernetzung, Wichtiges, Wissen, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: