Zeitgeschehen und was dann?

gbDie Welt befindet sich in einem Jahr unter der „7“!

Im Tarot bedeutet das der Wagen!

Also wir Menschen haben die Möglichkeit, weiter den eingeschlagenen Weg zu folgen und ins Unglück zu rennen, oder aber einen neuen und besseren Weg in die andere Richtung zu nehmen.        

Schauen wir uns in der Welt um, so sehen wir, das die Indianerhäuptlinge mit ihrer Ankündigung, die Erde reinigt sich , recht haben. Innerhalb der vergangenen 2 Wochen hat es eine Unzahl von Wetterextreme gegeben. 

Schweiz, Bayern, Frankreich, USA, China, Rumänien, Ungarn und die nächsten Warnungen sind bereits ausgesprochen.

Das diese Abläufe nur ein Teil der Reinigung sind, sollte jedem, der die Prophezeiungen kennt, was aber die Massenmedien tunlichst verschweigen, klar sein.

Laut der Jüdischen Kabbala ist der Weg „7“ Binah zu Geberah, Mutter und Gerechtigkeit. Das bedeutet, das die Sanftmütigen Lösungen, die Kräfte der Mondin, hier angezeigt wären. Was aber geschieht wirklich: Säbelrasseln, Machtkämpfe, Vorteilsdenken und Egoismus, Kriegshetze. All diese zerstörenden Kräfte führen in die Falsche Richtung.

Aus diesem Grund muss der Reinigungsprozess zwangsläufig weitergehen. Anstatt das wir unsere Mutter Erde heilen, zerstören wir Sie. Die Folgen dieser Handlungsweise werden wir im nächsten Jahr zu spüren bekommen. Dann schwingt die Welt unter der „8“, das ist die Macht, oder die Frau die mit Kraft das Tier nieder zwingt. Der Weg „8“ verbindet Geburah und Chesed, Gerechtigkeit und Gnade. Hier wirkt das Gesetz von
Los Angeles Sheriffs Reserve Deputies check a list of residents that are staying home and ignoring evacuation orders as they go door-to-door in a neighborhood at risk for mudslides in La CanadaUrsache und Wirkung, was wir in der Vergangenheit gesät haben, werden wir in diesem Jahr, ernten. Standen unsere Handlungen im Einklang mit den Kosmischen Gesetzen oder anders gesagt, mit dem göttlichen Willen, wird es uns gut gehen. Ist dies nicht der Fall, werden all die gerichtet werden, die sich den kosmischen Gesetzen wiedersetzt haben oder tatenlos zuschauten.

Jeder kann für sich entscheiden, auf welcher Seite er steht. Und es genügt keines Falls, sich angeblich neutral zu verhalten, denn wer das Falsche ohne einzugreifen, geschehen lässt, auch der macht sich mit schuldig.

Vor allem wird ein Ausspruch nur Sie selbst beruhigen, aber keinerlei Richtigkeit besitzen,

„ Was kann ein Einzelner schon tun“!

Die Gesellschaft besteht aus vielen Einzelpersonen und jede Familie, jeder Freundeskreis oder andere Gruppierung kann eine ganze Menge bewirken. Nur wie überall, fängt auch dieser Weg mit dem ersten Schritt an!

Suchen Sie nicht nach Entschuldigungen für sich selbst, denn die gibt es nicht, an dem Tag der Entscheidung. Viele mutige Menschen, die diese Katastrophen verhindern wollten und noch wollen, bringen sich jeden Tag erneut in Gefahr oder haben in dem Kampf ihr Leben lassen müssen.

Wären mehr von uns bereit gewesen, sie zu unterstützen, würden einige vielleicht noch leben.meeresvulkan

Im Jahr 2016 regiert der Eremit das Geschehnen in unserer Welt.

Das ist der alte weise Mann, der mit der Laterne und

einem Stock den Berg einsam und allein nach oben steigt.

Chesed und Tiferet werden durch diesen Pfad verbunden.

Das heißt das Gnade und das Hohe Selbst hier wirken.

Zum einen weist diese Konstellation darauf hin, dass es Einsamkeit und Trauer gibt. Aber es werden auch Menschen gebraucht, die anderen Liebe und Heilung spenden.

Keinem wird es helfen, die Schuld dem anderen zu zuschieben. Vorwürfe sind hier fehl am Platz.

Die Astrologie gibt hier auch deutliche Hinweise, Saturn in Opposition mit Pluto!

Also egal welche der Deutungen alter Kulturen wir zu Rate ziehen, die Hinweise decken sich. Aber es ist nicht unser Schicksal sondern unser Handeln, deshalb handelt endlich, denn nur so kommt der Wandel. 

wintersonneufo

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Wichtiges, Wissen, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: