Der Körper fängt erst an zu reden, wenn wir der Sprache unserer Seele keine Beachtung schenken!

SDC11684Unsere Seele kommuniziert ständig mit uns. Nur überhören wir oftmals diese Informationen, da uns der turbulente Alltag meistens voll im Griff hat. Jeder kennt sicherlich Situationen, wo Ereignisse eintreten und man sagt „Das habe ich mir schon gedacht“ oder „Wusste ich doch“!

Besonders wenn es sich um unangenehme Dinge handelt, neigen wir dazu, diese hartnäckig zur Seite zu drängen und hoffen auf eine positive Lösung, die vom Himmel fällt!

Wenn wir immer und immer wieder unserer Seele keine Beachtung schenken, dann macht sie sich deutlich über körperliche oder seelische Beschwerden bemerkbar! Zuerst meldet sich der Körper mit kleineren Beschwerden, werden diese auch wieder ignoriert, meldet sich der Körper durch immer unangenehmere Symptome bis hin zu schweren Erkrankungen!

Es ist der Lauf des Lebens, dass sich dann und wann Türen schließen, dafür öffnen sich aber andere Türen!

Gerade beruflich sollte man nur das ausüben, was sich auch stimmig anfühlt. Wenn man gegen seine Berufung arbeitet, führt dieses sehr häufig zu Krankheiten. Hierzu gehört auch, Situationen zu verlassen, die Sicherheit bieten, aber nicht mehr stimmig sind, da sie nicht dem höchsten Wohle aller Menschen entsprechen!
Man wird sonst im wahrsten Sinne des Wortes aus dem „JOB“ geschleudert! Daher ist es eine weise Entscheidung, frühzeitig selbst die Reißleine zu ziehen und sich damit für die Gesundheit und dem Seelenfrieden zu entscheiden!

Eine sehr gute Lebenshilfe kann eine kabbalistische Analyse sein. Hier ist u.a. genau erkennbar, welche Aufgaben sich die Seele vor der Inkarnation ausgesucht hat. Ob man dann auch diesen Weg geht, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Aber wenn es dann mal total drunter und drüber geht, kann man sich in jeder Sekunde neu entscheiden, um den einst selbst gewählten Seelenauftrag zu erfüllen!

Jeder Mensch hat sein eigenes Tempo und bestimmt eigenständig, ob er den direkten Weg oder lieber einige Umwege macht. Umwege haben oftmals auch Vorteile, denn unangenehme Erlebnisse können uns auch stärken. Da wir uns in jeder Sekunde wieder für eine andere Richtung entscheiden können, darf man hier ruhig mutig sein und ab und an den Seelenweg mal verlassen!

Öfter mal über den eigenen Schatten springen (ich weiß, es ist nicht so einfach wie es klingt) und ruhig mal ungewöhnliche Wege einschlagen, genau dieses macht das Leben spannend und interessant!

Auch Eigenliebe ist ein wichtiger Punkt, dem große Beachtung entgegengebracht werden sollte. Denn wer sich selbst nicht mit all seinen Ecken und Kanten akzeptiert, ist kaum in der Lage, seinen Mitmenschen Achtung, Respekt und Liebe entgegenzubringen.

Eigenliebe führt zu Selbstvertrauen und beides zusammen macht uns innerlich sowie äußerlich stark! Starke Menschen sind nicht angreifbar und können ein Leben in Freude, Liebe und Harmonie führen!

Helfen kann sich jeder Mensch nur selbst, wenn er es denn wirklich will. Andere können dabei unterstützend zur Seite stehen! Wir können anderen Menschen die Hand reichen, zupacken müssen sie dann schon selbst!

Ein freundlicher, höflicher und respektvoller Umgang, auch wenn man nicht einer Meinung ist, sollte eine Selbstverständlichkeit sein!

Wir sollten auch verinnerlichen, dass die Seele verletzbar ist, daher sollte man seine Worte mit Bedacht wählen oder lieber einfach mal nur schweigen! Denn Worte können auch zu Waffen werden, wenn man sie unüberlegt ausspricht!

Eine gute Hilfe ist, wenn wir uns vorher überlegen, ob wir selbst solche Worte hören möchten oder so behandelt werden wollen! Auch sollten wir nicht vergessen, es kommt am Ende ohnehin auf uns zurück!

Wer häufig mit patzigen und verletzenden Antworten reagiert, sollte mal ganz tief in sich hineinhorchen! Vielleicht wurde hier gerade ein wunder Punkt angesprochen, mit dem man nicht gerne konfrontiert werden möchte!

Daher macht es einen großen Sinn, wenn man seine Gefühle, Emotionen, Handlungen und auch Entscheidungen regelmäßig hinterfragt. Einfach mal den Verstand ausschalten und der inneren Stimme bzw. dem Herzen die Aufmerksamkeit schenken und dann auch dementsprechend handeln!

Wenn wir das Haus verlassen, müssen wir uns auch entscheiden ob wir links oder rechts lang gehen möchte, so ist es im Leben auch! Allerdings können wir uns in jeder Sekunde auch wieder für einen anderen Weg entscheiden!

Schreiten wir also weiter gemeinsam voran und testen uns hier und da ein wenig aus, wichtig ist, dass wir am Ende unseren Seelenauftrag erfüllen, den wir uns ja selbst ausgesucht haben!

Ich wünsche euch ein liebevolles, glückliches und vor allem friedliches 2015!
Angela M.

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Allgemein, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Geschichte und Geschichten, Heil Sein, Heilung, Ideen, Kirche, Lehrgänge, Spirituelles, Tiere, Vernetzung | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: