Monatsarchiv: Juli 2015

Der Heisse Hocker mit Hans Tolzin

stWird es dazu kommen, dass wir uns gegen unseren freien Willen impfen lassen müssen? Hierüber sprechen wir ausführlich mit unserem Gast. Außerdem gibt es allgemeine Informationen zu Impfungen sowie auch Ebola!
Impfbefürworter behaupten, Impfungen seien ein sicherer Schutz vor gefährlichen Krankheiten und die Impfstoffe seien gut verträglich. Doch die Realität sieht anders aus: Bei Ausbrüchen von Infektionskrankheiten wie den Masern sind im Schnitt 50% der Betroffenen geimpft und dürften also gar nicht an Masern erkrankt sein. Und gut verträglich sind Impfstoffe definitiv nicht! Vor allem der Zusatzstoff Aluminiumhydroxid ist verantwortlich dafür, dass Erkrankungen des Nerven- und des Immunsystems in den letzten 40 Jahren epidemieartig ansteigen.

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein, Heisser Hocker | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Leben der Aufklärer

vorwaerts

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dave – Geburtstagsfeier-DEMO Montag, 3. August um 14:00 Amtsgericht, Am Markt 11, 26409 Wittmund

da 20150719-02-dave-rettenAm 3. August 2015 haben wir in Wittmund eine Demo für die beiden “schiffbrüchigen” Kinder angemeldet. Sollte sich bis dahin keine Lösung der Rettungsaktion abzeichnen, würden wir uns natürlich freuen, wenn sich die DLRG, die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft ihre Verantwortung bewusst ist, und sich an dieser Demo, vor dem Amtsgericht beteiligen würde. Wir würden uns freuen, in kürze von Ihnen zu hören.

 

 

 

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Honigmann auf dem Heissen Hocker

Der Honigmann interessierten Bürgern beim Internetradio in der Montagssendung der heiße Hocker – 4 Stunden lang Rede und Antwort. Die Länge der Veranstaltung, als auch 4stellige Zuhörerzahlen zeugten von großem Interesse.

Kategorien: Geschichte und Geschichten, Heisser Hocker, Radiosendung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Heisse Hocker“ am Montag, unser Gast war Rosina Kaiser!

Sie hatte viele interessante Themen und begeisterte mit ihrer lockeren und sympathischen Art viele Menschen! Rosina versteht es wunderbar, die Heilzahlen von Grabovoi anzuwenden. Wir sprechen mit Rosina Kaiser genauso über die Heilzahlen wie auch über die kosmischen Gesetze und Energien. Wir, das Team vom „Heissen Hocker“, Ada, Angela und Petra wünschen viel Freude mit Rosina Kaiser!

Kategorien: Heil Sein, Heisser Hocker | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Orgonenergie nach Wilhelm Reich

DSC03311Lebensenergie aus der Atmosphäre, immer nutzbar. Lange verschwiegen und durch Bücherverbrennung unzugänglich gemacht, ist sie nun wieder im Licht des Bewusstseins der Menschen angekommen. Meine eigenen Forschungen mit dieser Energie haben mir gezeigt, das sie für die Menschen, Tiere und Pflanzen ein Segen ist.
Die Orgon-Stäbe und Kissen sind eines der einfachsten Mittel zur Orgon-Behandlung.
Wenn man langsam mit der Anwendung beginnt (5 Min. ) und die Zeit dann steigert in kleinen Schritten, gibt es nichts sanfteres um sein Energiecentrum wieder so aufzubauen, das man heil ist in Köper, Geist und Seele.

Schaut in der Gallerie unter Orgon, da findet ihr Kissen, Namensbären, speziell für Kinder und demnächst auch Stäbe.

Wer es nicht probiert, weiss nicht wie erstaunlich Wohlfühlen sein kann.

Eure Gesundheitselfe

 

Kategorien: Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Gute Idee, Heil Sein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DLRG: Rettet DAVE und PIA!

20150719-02-dave-rettenVeröffentlicht am 19. Juli 2015 von beamtendumm

Manchmal, da versteht man die Welt nicht mehr. Wie könnte man auch?

Da gibt es zwei Geschwister, Dave und Pia, die wurden aus ihrem Elternhaus entführt, und in ein widerliches Kinderheim gesteckt. Beide Kinder wollen aber dort nicht leben, nicht im Kinderheim, nicht bei Pflegepersonen. Beide Kinder wollen zu Hause leben, bei ihrem “Matze”, bei ihrem Papa Möbius.

Beide Kinder haben das auch schon immer wieder gesagt. Sie haben es gesagt im Kinderheim, und wurden dafür bestraft. Dave hat es auch seinem Vormund gesagt, so einem SPD-Fuzzy, den das aber gar nicht interessiert hat. Und er hat es sehr häufig Richter Bernau gesagt, vom Amtsgericht Wittmund. Doch der drohte Dave nur ihn in ein anderes Kinderheim zu stecken, noch weiter weg von seiner Schwester, und von seinem Vater. Man drohte Dave sogar damit, dass man ihn in die Psychiatrie stecken würde.da

Beide Kinder sind aus dem Kinderheim abgehauen. Erst Pia, die man schnell wieder eingefangen hatte, und später dann Dave, der eine liebevolle Gastmutter fand, bis die Polizei Wehye sein kleines und kurzes Glück wieder zerstörte. “Gerettet” hätte man Dave,  ließ die Polizei in der Presse verbreiten, und verschweigt, wie sehr der Junge geschrien hat, als er wieder von den Uniformierten aus seinem Asyl entführt wurde.

Am 3. August hat Dave Geburtstag. Er wird 13 Jahre alt. Sein größter Wunsch ist untypisch für einen 13-Jährigen, denn er will nur zurück zu seinem Papa und seiner Schwester Pia, wo er die schönste Zeit seines Lebens hatte, bevor das Jugendamt und die Justiz das Familienglück zerstörten.

Beim Amtsgericht in Wittmund ist Richter Bernau für Dave zuständig. Auf dem Bild hat er noch gut lachen. Wie kann man überhaupt noch lachen, wenn man weiß, dass man eine Familie zerstört hat, und für das Unglück von zwei Kindern mitverantwortlich ist?

Doch Andreas Bernau ist nicht nur Richter, sondern auf dem Papier ist er auch Menschenretter.

Am 21.6.2013 berichtet die NWZ:bernau

Die Delegierten der Landesverbands-Tagung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben Andreas Bernau (40) zum neuen Präsidenten gewählt. Seit 1989 ist Andreas Bernau Mitglied der DLRG und ließ sich schon früh in den Vorstand seiner Heimatortsgruppe Wittmund in Ostfriesland wählen. Andreas Bernau ist Richter am Amtsgericht Wittmund. Zusammen mit Frau und Tochter lebt er in Carolinensiel.

Nach meinem Kenntnisstand ist es die Aufgabe der DLRG Menschen zu retten. Sowohl Erwachsene wie Kinder. Ein Mitglied der DLRG hat also ins Wasser zu springen, wenn Kinder in Not sind, und diese zu retten. Und für den Vorstand sollte das doch wohl erst recht gelten.

Völlig neu wäre es für mich, dass es zu den Aufgaben der DLRG-Mitglieder/Vorstand gehört die Kinder aus dem Elternhaus zu holen, und die dann ins Wasser zu werfen, oder hab ich da was verpasst?

20150719-wr-kinderklau-stoppenDeshalb frage ich mich, wann Richter Bernau endlich aufhört so d… zu grinsen, und seiner Aufgabe als DLRG-Mitglied/Vorstand nachkommt, und die beiden Kinder Dave und Pia rettet, denn die möchten endlich wieder nach Hause zu Papa schwimmen.

Und als Richter möchte ich ihn fragen, wann er endlich seiner gesetzlichen Pflicht nachkommt, das Grundgesetz achtet, besonders Artikel 6, und natürlich die Menschenrecht von Dave, Pia und Papa Möbius.

Was versteht Richter Bernau unter Kindeswohl?

Versteht er darunter, dass Pia mit 13 Jahren sich im Kinderheim nicht unbeobachtet duschen durfte?

Sich nicht selber anziehen durfte, und nicht allein zur Toilette durfte?

Versteht er wirklich darunter, dass Dave im Heim bestraft wurde, wenn er nach seinem Papa fragte?

Entspricht es etwa seinem Verständnis von Kindeswohl, wenn das Heimkind mit löchrigen Schuhe durch die Gegend laufen muss, und im Juni mit einer kaputten Winterjacke unterwegs ist?

Wenn das sein Verständnis von Kindeswohl sein sollte, muss dann ein Ertrinkender damit rechnen, dass das DLRG-Mitglied/Vorstand ihm im Notfall einen Rettungsring zuwirft, der mit Blei beschwert ist?

Richter Andreas Bernau, wann lassen sie Dave und Pia aus den Fängen der Jugendamtsmafia wieder raus?

Wann lassen sie die Kinder endlich wieder nach Haus?

Am 3.8.2015 hat Dave Geburtstag. Das wird evtl. ein sehr trauriger Geburtstag für Dave und Pia werden, wenn sich der Verbleib der Kinder bis dahin nicht ändert.

Deshalb empfehle ich, dass wir am 3.8.2015 eine Demo in Wittmund anmelden. Wer bereit ist sich daran zu beteiligen sollte sich schnellstens hier melden. Natürlich kann man sich auch bei unserer jungen Bürger-/Kinderrechtlerin Antonya Schandorff melden, die sich ja auch sehr im Fall Dave und Pia Möbius bemüht hat.

Der Zustand in unserem Land macht es leider notwendig auf die Straße zu gehen. Die Entwicklung läuft in die völlig falsche Richtung. Und der massive Anstieg beim Kinderklau zwingt anständige Eltern und verantwortungsvolle Menschen zu handeln.

Der lachende oder lächerliche Richter Andreas Bernau hat auch noch Verwandte, die sich vielleicht auch über ein nettes Schreiben freuen. Vielleicht können ja folgende Personen dabei helfen Dave und Pia zu ihrem Vater zurückzubringen, denn das Kinderlachen Dave und Pia ist mir persönlich viel wichtiger, als ein lächelnder Richter.

Henning Bernau

Freeslandstraße 3

26409 Buttforde.

 

Henning Bernau ist auch bei der

DRLG Wittmund und der

CDU Wittmund, dort war er auch Leiter des Arbeitskreises Justiz JU – Niedersachsen (2008 – 2010)

http://www.henning-bernau.de/index.php

https://www.facebook.com/henning.bernau

Bruder

Renke Bernau
Beruf: Landwirt

Vater

Johannes Friedrich Bernau
Beruf: Schmiedemeister

 

Mutter

Gesine Bernau (geb. Janssen)
Beruf: Lehrerin

 

Diese Informationen stammen von der Internetseite

http://www.henning-bernau.de/

http://www.henning-bernau.de/index.php?ka=7&ska=-1

Vielleicht sollte man den Damen und Herren auch mal einen Brief, oder vielleicht diesen Beitrag schicken. Vielleicht wäre ja die Mutter von Richter Bernau auch nicht begeistert, wenn man ihr die Kinder weggenommen hätte.

Quelle: https://beamtendumm.wordpress.com/2015/07/19/dlrg-rettet-dave-und-pia/comment-page-1/#comment-16213

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Initiative glückliche Familien, lachende Kinder!

unserw welt2ES  REICHT
SCHLUSS  MIT
„KINDERKLAU“
DURCH JUGENDÄMTER

Auf dieser Seite werden alle Familien und deren Fälle gesammelt, die vom „Kinderklau“ betroffen sind.

Wir bitten alle lieben Menschen, diese Seite zu liken, denn eure LIKES bedeuten einen großen Schutz für alle vom „KINDERKLAU“ betroffenen Familien!

Bei einem Internet-Radiosender fand am 13.07.2015 mit Dave’s Vater, Matthias Möbius, sowie Angela Masch, die Dave 3 Wochen vor den Machenschaften der „Behörden“ schützte, ein Interview statt. Leider ist dieser Internet-Radiosender nicht bereit, die Sendung im Archiv aufzunehmen!
Hier findet ihr trotzdem den Mitschnitt der Marathon-Sendung von 4,15 Stunden in zwei Teilen:

Wer detaillierte Infos über die Situation mit Dave haben möchte, kann nachstehenden Link anklicken. Hier sind alle Videos von und mit Dave und Angela Masch veröffentlicht!
https://www.youtube.com/channel/UCc6xY5sDvCRzeD7VPEbHLLw

photography-765080_640

Täglich werden über „HUNDERT“ Kinder brutal aus intakten Familien gerissen!

Viele Menschen meinen, es handelt sich um einen Einzelfall, wenn sie vom Thema „KINDERKLAU“ erfahren. Dieses entspricht -leider- nicht der Realität. Tatsächlich sind alleine in Deutschland mehrere „TAUSEND“  Familien betroffen.

Das Unglaublich ist, die Kinder werden aus absolut glücklichen Familien gerissen und werden in Heimen untergebracht. Dort müssen sie oftmals das reine „GRAUEN“ erleben!!

Wir müssen -leider- davon ausgehen, dass Kinder und Familien bewusst zerstört werden. Die Betroffenen sind in fast allen Fällen auch noch psychischen Terror seitens der verantwortlichen (sogenannten) Behörden massiv ausgesetzt.

Bei Dave Möbius handelt es sich um einen mehr als brisanten Fall!

(Eine kleine zusätzliche Info zu Dave: Er ist 12 Jahre, allerdings körperlich mit einem 8-jährigen Kind zu vergleichen. Sein Geist allerdings ist sehr „WEISE“ und „URALT“!!!!)

Dave ist am 11.06.2015 aus einem Kinderheim in Friedeburg geflohen. Seine Flucht hat er mehrfach angekündigt!

NEIN  NEIN, nicht sein Vater wusste von der Flucht, sondern der zuständige Richter Bernau und der Vormund von Dave, Thomas Ritter, wurden von Dave mehrfach informiert, dass er fliehen wird, wenn er seinen Vater nicht zu sehen bekommt!

Laut Aussagen von Dave, hat er auch die Polizei in Wittmund mehrfach auf die unerträglichen Zustände im Heim hingewiesen!

Der kleine mutige Mann war so verzweifelt! Er hat mehrfach die vorstehend genannten Stellen aufgesucht! Alle Verantwortlichen wussten ganz genau, welchem Leid er täglich im Heim ausgesetzt ist!
Keiner dieser (Un-)Menschen hat sich für Dave sein Schicksal interessiert!

Dave hat sich auch für seine geliebte Schwester Pia bei Richter Bernau und Thomas Ritter (Vormund der Kinder) eingesetzt.

Pia hat auch schon einen verzweifelten Fluchtversuch hinter sich. Keiner hat Pia gefragt, warum sie abgehauen ist!
Nein, man hatte für Pia eine ganz besondere Überraschung parat.
Die Geschwister (Dave + Pia) wurden nach Pia’s Fluchtversuch auch noch getrennt!

Geht es noch grausamer????

Warum ist Pia getürmt?
Pia ist 13 Jahre und natürlich gesund.
Im Heim durfte Pia weder alleine duschen noch alleine auf die Toilette gehen. Sie durfte sich nicht einmal alleine ankleiden!

Hilfe bekam Pia lt. Aussagen von Dave und Papa Möbius bei allen vorstehend genannten Aktionen von Betreuern beiderlei Geschlechts!!!!!

Ist so ein Verhalten normal??

Noch unglaublicher ist, dass Dave über diese Geschehnisse mehrfach Richter Bernau und Thomas Ritter informiert hat!
Beide Herren haben sich hierfür nicht interessiert.

Ganz im Gegenteil, Richter Bernau drohte Dave sogar damit, wenn er damit nicht aufhört, sieht er seinen Vater gar nicht mehr wieder und kommt in die Psychiatrie!!!

Am 11.06.2015 sollten die Drohungen von Richter Bernau teilweise umgesetzt werden. Dave sollte in ein weit entferntes Heim verlegt werden! Die Reise ins „UNGEWISSE“ sollte per Polizeiauto erfolgen!!

Viele Jungen würden sich freuen, wenn sie einmal mit einem Polizeiauto fahren dürfen! Dave allerdings nicht, denn er hat sehr große Panik vor der Polizei.
Denn diese uniformierten (Un-)Menschen haben ihn und Pia vor 4 Jahren brutal von seinem Vater getrennt. Dieses geschah ohne Vorwarnung und ohne ersichtlichen Grund!

Ein Grund wurde künstlich erzeugt, indem man dem Bruder von Matthias Möbius Missbrauch an Kindern unterstellte. Dieser Irrtum wurde natürlich aufgeklärt, aber die Kinder waren geklaut und kamen auch nicht zum Vater zurück!

Dave erfuhr am 11.06.2015 nach dem Mittagessen im Heim, dass er gleich von der Polizei abgeholt wird. Der arme kleine Kerl geriet in größter Panik und entschied sich ganz spontan zur Flucht!

Er hatte große Angst, seinen Vater niemals mehr sehen zu dürfen. Dieses wurde ihm ja schließlich von Richter Bernau persönlich (mehr als unglaublich, aber leider wahr) mehrfach ins Gesicht geschleudert!!

So rannte der kleine mutige Mann mehrere Stunden um sein Leben! Seine Flucht führte ihn über einsame Felder und Wälder, er versteckte sich zwischendurch in einer alten abgelegenen Scheune!

Dave hatte außerdem auch eine riesige Angst, dass er in die Psychiatrie kommt und nicht in ein anderes Heim. Denn auch dieses wurde ihm mehrfach von Richter Bernau angedroht! Denn Dave hat diverse Male Richter Bernau sowie Thomas Ritter (Vormund) persönlich aufgesucht und dort verzweifelt um Hilfe gebeten. Leider bekam er sie von beiden Herren nicht, sondern wurde auch noch für sein mutiges und ehrliches Verhalten grausam bestraft!!

Aber das Schicksal meinte es dann aber gut mit Dave. Er wurde von verantwortungsbewussten Menschen gefunden. Diese haben Dave einfühlsam angesprochen. Er erzählte diesen mehr als tollen Menschen, dass er aus einem Heim geflohen ist.
Anscheinend müssen diese Leute über das Thema „KINDERKLAU“ informiert gewesen sein. Denn sie unterrichteten gleich die richtigen Menschen, die dann auch Dave liebevoll schützten!

Ich, Angela Masch, bekam in den späten Abendstunden des 11.06.2015 einen Anruf, ob ich einen Jungen, der in einem extrem schlimmen und traumatisierten Zustand ist, für einige Tage aufnehmen kann.

Natürlich habe ich sofort zugestimmt!!!

Beste Unterstützung erhielt ich von den wunderbaren Jo Conrad (Bewusst TV), der auch für eine breite Öffentlichkeit sorgte!

Auch einen lieben Dank an Detlef von Wake News, der auch genug Courage gezeigt hat, dieses brisante Thema öffentlich zu machen!

Und natürlich an Holger „Conrebbi“ der mich auch hierbei unterstützt hat! DANKE!

Deshalb sollten alle „MUTIGEN“ die sich für „LACHENDE KINDER“ einsetzen, zusammenfinden um das Ziel schnellstens zu erreichen!

Alle detaillierten Informationen über den Fall Dave Möbius erhalten ihr unter folgendem Link:
https://www.youtube.com/channel/UCc6xY5sDvCRzeD7VPEbHLLw

Nochmals bitten wir um ganz viele „LIKES“ damit der „KINDERKLAU“ endlich ein Ende findet und alle Kinder wieder zu ihren Familien kommen!

Gemeinsam sind wir stark und können dafür sorgen, dass mit offiziellem „KINDERHANDEL“ in Deutschland endlich Schluss ist!!!

Angela Masch

Ihr findet uns hier auf einer Seite, bei Facebook und bald auch wieder in einem Radio!

Der Facebooklink: https://www.facebook.com/Kinderklautabu

Bitte bei Facebook liken wenn ihr für glückliche Menschen seid oder gar unsere Intiatve mitgestalten möchtet.

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Kinder in Not | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Staatlicher Kinder Klau der Fall Dave Möbius, Radiosendung vom 13.07.2015, Interview der Betroffenen und Helfer beim Heißen Hocker

HHIn dieser Radiosendung kam nicht nur die Frau zu Wort, welche Dave aufgenommen hat, sondern auch der Vater und andere, die Informationen zu dem Fall hatten. Hören Sie sich die Sendung Teil eins und Teil zwei an und urteilen Sie selbst, ob so was in einem Rechtsstaat passieren kann. Es ging hoch her auf dem Heißen Hocker, zwischen Betroffenen und anders Denkenden, aber kontroverse Diskussionen sind ja auf dem heißen Hocker nichts Neues. In Zukunft wird es auf der Plattform auf der wir gesendet haben, den heißen Hocker nicht mehr geben, aber unsere Hörer werden nicht lange auf neue Sendungen warten müssen. Das Heiße Hockerteam arbeitet derzeit daran, sich auf einer anderen Plattform zu etablieren. Also Liebe Hörer etwas Geduld, der Heiße Hocker lebt weiter und wird sich bald wieder zu Wort melden!

Das Heiße Hockerteam

https://ideenwerkstattdeutschland.wordpress.com/

https://heilesleben.wordpress.com/

Bei facebook findet ihr unsere Initiative unter folgendem Link:

https://www.facebook.com/Kinderklautabu

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein, Heisser Hocker Sendungen | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Cannabis-Patient bittet um Verbreitung seiner Videobotschaft

cana....Cannabisblüten sind die einzige Medizin, die meine chronischen Schmerzen auf ein erträgliches Maß senken können. Ohne Cannabisblüten bin ich nicht mehr lebensfähig.

Diese Videobotschaft ist vielen Patienten, News-Lesern und Cannabis-Aktivisten nicht neu, dennoch möchte ich sie nochmals mit allen teilen.

Der Cannabispatient Rüdiger Klos-Neumann – 40 Jahre jung, verheiratet und Familienvater – leidet seit 20 Jahren unter Clusterkopfschmerzen. Seit Ende 2014 sind diese Schmerzen chronisch. Seit dem 2. April 2015 besitzt der Bergkamener eine Ausnahmegenehmigung zum Erwerb von Cannabisblüten aus der Apotheke.

Wie so viele Cannabispatienten in Deutschland kann sich Herr Klos-Neumann diese dringend nötige Medizin aber nicht leisten. Seine Anfrage auf Kostenübernahme der Cannabis-Therapie wurde vom medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) abgelehnt. Seine Gesundheitskasse übernimmt die derzeit monatlichen Kosten von ca. 1500 Euro nicht. Hinzu kommt, dass die Apotheken-Blüten oft nicht geliefert werden können. Das Problem um die Lieferschwierigkeiten bei Bedrocan ist seit geraumer Zeit bekannt.

Quelle: http://de.awdnews.com/gesellschaft/cannabis-patient-bittet-um-verbreitung-seiner-videobotschaft

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.