Cannabis-Patient bittet um Verbreitung seiner Videobotschaft

cana....Cannabisblüten sind die einzige Medizin, die meine chronischen Schmerzen auf ein erträgliches Maß senken können. Ohne Cannabisblüten bin ich nicht mehr lebensfähig.

Diese Videobotschaft ist vielen Patienten, News-Lesern und Cannabis-Aktivisten nicht neu, dennoch möchte ich sie nochmals mit allen teilen.

Der Cannabispatient Rüdiger Klos-Neumann – 40 Jahre jung, verheiratet und Familienvater – leidet seit 20 Jahren unter Clusterkopfschmerzen. Seit Ende 2014 sind diese Schmerzen chronisch. Seit dem 2. April 2015 besitzt der Bergkamener eine Ausnahmegenehmigung zum Erwerb von Cannabisblüten aus der Apotheke.

Wie so viele Cannabispatienten in Deutschland kann sich Herr Klos-Neumann diese dringend nötige Medizin aber nicht leisten. Seine Anfrage auf Kostenübernahme der Cannabis-Therapie wurde vom medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) abgelehnt. Seine Gesundheitskasse übernimmt die derzeit monatlichen Kosten von ca. 1500 Euro nicht. Hinzu kommt, dass die Apotheken-Blüten oft nicht geliefert werden können. Das Problem um die Lieferschwierigkeiten bei Bedrocan ist seit geraumer Zeit bekannt.

Quelle: http://de.awdnews.com/gesellschaft/cannabis-patient-bittet-um-verbreitung-seiner-videobotschaft

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: