Der Schlüssel zur Selbstheilung, die Lösung finden und tun!

gehirnHeute beim Heissen Hocker um 20.00 Uhr werden wir über das Thema Selbstheilung sprechen, was dazu nötig ist und wie wir die Ursachen der Störungen in unserem Energiesystem finden und lösen.
Uns geht es nicht um die Beseitigung der Symptome, da sie nur sagen wie die Störung heißt, aber nicht wir die Kernlösung finden.
Warum uns das Mediziner verschweigen, hat viele Gründe, die wir heute auch Hinterfragen.
Um heil zu sein bedarf es nicht nur die richtige Medizin oder das richtige Kraut.
Ada, Petra und ein paar andere freuen sich auf Euch. Es wird spannend, also nicht verpassen.

cc24Also kommt zu Radio EKWO und seit dabei, wie immer nach den cc-tops, die es um 19.30 täglich gibt.

Advertisements
Kategorien: Heil Sein, Heisser Hocker, Radio EKWO | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Der Schlüssel zur Selbstheilung, die Lösung finden und tun!

  1. DAS widerliche geldgierige medizinerpack ist doch zu faul…zu desinteressiert.. zu charakterlich ungeeignet….UND NUR……weil sie im abi soo ne note oberhalb von 1,5 haben…werden sie arzt
    um dann unangemessen abzustauben….
    schade …dass an diese klientel k e i n e r mehr rankommt um zu ahnden..

    habe es selbst in 38 monaten und bei 10 OPs und 352 tagen in einzelhaft MIT KEIMEN erlebt
    dass
    aber auch jede nachfrage …bitte um erklärung… als unerwünscht angesehen wird

    kann nur jedem empfehlen… wenns denn schlimm wird oder im alter zu ende geht.
    dann selbst den schritt ins nirvana / in den himmel zu tun

    einmal kurz…. und dan schluss der qualen..

    gruss von der ostsee….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: