Montag den 07.03.2016 HEISSER HOCKER bei radi EKWO um 20.00 Uhr, „Stirbt unser Land wirklich oder können wir es retten, aber wie?

picnic-644278_640Der Plan, das Feld, die Kinder und Familien ist unser Thema! Was geschieht gerade?
Täglich werden über „HUNDERT“ Kinder brutal aus intakten Familien gerissen!

Viele Menschen meinen, es handelt sich um einen Einzelfall, wenn sie vom Thema „KINDERKLAU“ erfahren. Dieses entspricht -leider- nicht der Realität. Tatsächlich sind alleine in Deutschland mehrere „TAUSEND“  Familien betroffen.

Das Unglaublich ist, die Kinder werden aus absolut glücklichen Familien gerissen und werden in Heimen untergebracht. Dort müssen sie oftmals das reine „GRAUEN“ erleben!!baby-17369_640

Wir müssen -leider- davon ausgehen, dass Kinder und Familien bewusst zerstört werden. Die Betroffenen sind in fast allen Fällen auch noch psychischen Terror seitens der verantwortlichen (sogenannten) Behörden massiv ausgesetzt.
Was soll das?
Man hat gut vorgeplant, wie mit dieser Werbung!
SOS Kinderdorf
Ein liebevolles Zuhause oder jemand, der zuhört und Rat gibt – das ist längst nicht für alle Kinder selbstverständlich. Wir begleiten vernachlässigte Kinder und Jugendliche in eine bessere Zukunft mit Fürsorge, Rat und Ausbildung.
Als Pate für eine SOS-Gemeinschaft in Deutschland können auch Sie Kinder auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben unterstützen!

Redet mit denn es geht um unser Land!

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar! | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: