Beiträge mit dem Schlagwort: Angst

Heisser Hocker am 02.11.2015

hha>> Alles ist gut, was aus den Händen der Natur kommt >>

Goethe

Dieser Satz ist besonders wichtig, da man uns alle Vitamine und Vitalstoffe der Natur nehmen wird.
Editorial 2016!
Der Mut zur Liebe rettet die Welt !
Es wird nicht besser, es wird schlimmer. Der Hass wächst der Fanatismus explodiert. Was der Prophetisch in seinem Centurien für das Jahr 2016 vorausgesagt hat, kann uns nur Angst machen. Das soll sich ja niemand beschönigen, niemand gut reden-denn wegschauen bringt nichts, beim dramatischen Zustand der Welt wäre das unverantwortlich.
Quelle: Nostradamus Jahrbuch

Deshalb dreht sich heute bei uns alles um das Thema Gesundheit: gesund bleiben und gesund werden- Naturheilmittel zur Selbsthilfe, fast kostenlos selbst herzustellen und (noch?) überall verfügbar. Quiz am Montag Wer weiß, um welche Pflanze es sich handelt, deren vielfältige Wirkungen wir heute vorstellen wollen? -früher ziehrte ihr Bild unsere 500 DM-Banknote – zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges wurde in Russland und im Deutschen Reich (Projekt Kok-Saghys) der Saft der Pfalnze als Kautschukersatz eingesetzt – sie hat eine bis zu 2 m lange Pfahlwurzel – sie ist fast nicht auszurotten – die Bienen ernähren sich von ihrem Nektar – Kinder binden Blütenkränze daraus – aus den Blüten kann man ein honigähnliches Sirup kochen – sie schenkt uns Gesundheit und Wohlergehen. Aber nicht nur um sie geht es. Wir freuen uns auf alle, die in der Zeit des Grauens gesund sein und bleiben wollen.

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein, Heilung, Heisser Hocker, Heisser Hocker Sendungen, Wissen, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinder in Not, Hilferuf eines Kindes Teil 1.

schuh9 sogenannte Beamte rissen Dave am Freitag aus dem Haus, in das er nach seiner Flucht aus der Kinderhölle, von einer mutigen Frau aufgenommen wurde!

Die Öffentlichkeit sollte schnellsten erfahren, dass auch Dave’s Schwester bereits vor einigen Wochen einen Fluchtversuch unternommen hat, da sie im Video genannten Zustände nicht mehr ertragen konnte! Leider wurde auch sie erwischt. Pia, 13 Jahre, wurde nicht gefragt, warum sie dieses getan hat. Stattdessen wurde sie bestraft und wurde auch noch von ihrem Bruder getrennt. Pia lebt jetzt unglücklich in einer Pflegefamilie und wird dort rund um die Uhr bewacht. Sie darf nicht einmal alleine in den Garten, weil man Angst hat, sie flieht erneut!

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Kinder in Not | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was wenn alle kritischen Geister die Erde verlassen haben, ist dann Frieden?

farbenwelt 1Nein das ist keinesfalls so, denn alle die jetzt noch vom bequemen, Mensch, Erde, Tiere und sich selbst zerstörenden Leben profitieren, deren Gier endet nie! Sie können nicht LIEBEN, sie haben , sie werden sich gegenseitig zerfleischen, bis die Erde von ihnen gereinigt ist.
Heute wird wieder Liebe, Schenken, Freude und Besinnlichkeit gespielt, das steht auf dem Schauspielplan und morgen wird geschlemmt und getrunken und geprahlt. Übermorgen, wenn der Rausch nachlässt dann regiert wieder Hass und Gier und man schaut sich an wie getötet wird, tötet selbst, auch wenns die eigene Seele ist.

udo_juergens-udo_juergens

Habt ihr nicht begriffen was uns Udo und viele andere die schon gegangen sind mit ihren Liedern sagten? Nun dumme Menschheit nur weiter so, ihr habt es bald geschafft.
Dir lieber Udo eine gute Reise, die Menschen waren nicht reif genug, Deine Lieder zu verstehen.
Wünschen wir ihnen noch mal einen schönen Auftritt für ihr Drama, wer weiss, vielleicht  ist es das letzte dieser Art.

Udo Jürgens – 5 Minuten vor 12
Und ich sah einen Wald,
wo man jetzt einen Flugplatz baut.
Ich sah’ Regen wie Gift,
wo er hinfiel, da starb das Laub.
Und ich sah einen Zaun,
wo es früher nur Freiheit gab.
Ich sah’ grauen Beton,
wo vor kurzem die Wiese lag.
Und ich sah einen Strand,
der ganz schwarz war von Öl und Teer.
Und ich sah eine Stadt,
in der zählte der Mensch nicht mehr.
Doch ich sah’ auch ein Tal,
das voll blühender Bäume war,
einen einsamen See,
wie ein Spiegel so hell und klar.
Und ich sah auf die Uhr:
5 Minuten vor 12
Und ich sah’ eine Frau,
die erfror fast vor Einsamkeit.
Und ich sah’ auch ein Kind,
für das hatten sie niemals Zeit.
Und ich sah einen Mann,
der für Hoffnung und Frieden warb.
Und ich sah wie er dann,
dafür durch eine Kugel starb.
Doch ich sah auch den Freund,
der in schwerer Zeit zu mir stand.
Ich sah einen, der gab
einem Hilflosen seine Hand.
Und ich sah auf die Uhr:
5 Minuten vor 12.
Ich sah Hass in den Augen,
blindwütenden Glauben,
sah’ die Liebe erfrieren,
sah’ die Sieger verlieren,
sah’ Bomben und Minen,
sah’ Schieber verdienen,
sah’ Klugschwätzer reden
und Fanatiker töten.
Doch ich sah’ auch die Angst,
die so viele zur Einsicht bringt.
Jemand sagte zu mir,
dass die Zukunft grad’ jetzt beginnt.
Und ich sah auf die Uhr:
5 Minuten vor 12.
Ich sah’ auch die Angst,
die so viele zur Einsicht bringt.
Jemand sagte zu mir,
dass die Zukunft grad’ jetzt beginnt.
Und ich sah auf die Uhr:

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

55 TAGESENERGIEN mit Alexander u. Jo Conrad |Bewusst.TV , wichtig

iwd.jpgÜber geplante Krisen, Ideologien u. Kriegsszenarien

– die Matrix die durchschaut werden sollte und in der man nicht stecken bleiben darf. Alexander Wagandt und Jo Conrad unterhalten sich über Ereignisse und die dahinterliegenden Energien Anfang Mai 2014

Online Video: [ 2:51:34 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV mit Jo Conrad:
http://bewusst.tv/tagesenergie-55/

 

Kategorien: Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein, Spirituelles | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.