Beiträge mit dem Schlagwort: Auswirkungen

Der energetische Vampirismus und seine Auswirkungen

energievampireEs geht um Lebensenergie, auch Prana, Chi, oder auf deutsch Orgon genannt, die für manche geistig-sensitiven Menschen unter Umständen in unerschöpflicher Fülle vorhanden zu sein scheint. Wenn wir über die wissenschaftlichen Erkenntnisse nachdenken, müssen wir erfahrungsgemäß annehmen, dass sich jede Energieform in eine andere umwandeln lässt : Wasserenergie oder Windenergie in elektrische oder Wärmeenergie, usw. Welche Erfahrungen besitzen wir über unsere Lebensenergie? Lässt sie sich auch messen?

Was versteckt sich hinter solchen Begriffen wie: Energiebündel, sexuelle Energie, geistige Kraft, kriminelle Energie, Wut, Angst, usw. ?

Kann man diese Energien auch umwandeln, also von einer Energieform in eine andere transformieren?

Wenn wir an die großen Werke von Dichtern und Dramaturgen denken, sollten wir als bewiesen annehmen, dass die Energie eines glücklich wie auch unglücklich Verliebten sich anscheinend leicht in kreative Energie umwandeln lässt. Genauso gut lässt sich die gleiche Form von Energie in „kriminelle Energie“ entladen, dafür sprechen die täglichen Zeitungsberichte. Zwischen diesen extremen Schwankungen gibt es eine große Grauzone, die anscheinend unauffällig unser aller Leben bestimmt.

Ständig wird uns Energie entzogen, ständig bekommen wir welche auch aus dem Kosmos oder aus der geistigen Welt oder wir entziehen anderen Menschen Lebensenergie.

Diesen Energieraub nenne ich Energievampirismus. Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein, Wichtiges | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

KenFM im Gespräch mit: Lars Mährholz

Ken-Jebsen-KenFmLars Mährholz ist ein Mensch, der sich für den Frieden einsetzt. Der bis dahin eher unpolitische 34-Jährige rief vor einigen Wochen die Montagsmahnwachen in Berlin ins Leben, ohne zu ahnen, welchen Gegenwind sein Engagement erfahren würde. Aus einer tiefen Besorgnis heraus meldete er im März die erste Demonstration am Brandenburger Tor an, nachdem er sich in den Monaten zuvor erstmals intensiver mit den großen Themen des Weltgeschehens auseinandergesetzt hatte: Macht, Geld, den jüngsten Ereignissen in Europa und den Auswirkungen der amerikanischen Politik auf die Weltereignisse. Was sich bei seinen Recherchen vor ihm auftat, trieb ihn also auf die Straße – um seine Mitbürger auf Dinge aufmerksam zu machen, von denen auch er vorher nie gehört hatte, über die er sich schlichtweg nie Gedanken gemacht hatte. Und um den Menschen, die sich Sorgen machen und denen die aktuellen Entwicklungen Bauchschmerzen bereiten, die Möglichkeit zu geben, sich zusammenzuschließen um gemeinsam aktiv zu werden.


Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Gute Idee, Ideen, Wichtiges, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.