Beiträge mit dem Schlagwort: Blut

Der Heisse Hocker am Montag den 25.01 2016 um 20.00 Uhr. Auf ihm nimmt Platz, DEUTSCHLAND das sind wir!

hhaAngst geht um im Land, vor allem bei Kindern, Jugendlichen, Frauen, Alten und Schwachen! Aus diesem Grund haben wir heute Deutschland auf dem heißen Hocker gesetzt und das mit Recht. Es ist doch schön, zuhause bei Fernseh Quiz zu sitzen und den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Aber wer denkt daran dass Kinder und Jugendliche nach draußen wollen und mit ihresgleichen was unternehmen und spielen wollen. Wer denkt daran, dass alte Leute die ihr ganzes Leben geschafft haben, an ihrem Lebensabend sorgenfrei spazieren gehen möchten. All das ist ihr gutes Recht aber wie sieht die Realität aus? Haben sie uns nicht großgezogen, für einen sorgenfreie Kindheit sich bemüht? Haben wir nicht dieselbe Verpflichtung unseren Kindern gegenüber? Nein wir wollen hier nicht auf hohen Niveau jammern, wir wollen nur darauf hinweisen was wir den Kindern, Jugendlichen und alten Menschen in unserem Land an tun. Aber vor allem wollen wir Lösungen, Lösungen die nicht Pegida oder andere Namen tragen und von den Systemlingen unter laufen und gesteuert werden. Und die Lösung gibt es, die Lösung steht schon seit dem Jahr 2000 in einem Buch von Karl Leopold von Lichtenfels. Aber sie wird auch immer wieder wiederholt und von uns nicht wahrgenommen.EKWO2 Wie werden uns nicht mit Argumenten dafür entschuldigen was wir sagen oder beschwören, nein wir sind nicht rechts und wir sind nicht gegen Ausländer, wir müssen uns für das was in unserem Land unser Recht ist, in keinster Weise rechtfertigen. Da Demonstrationen und Petitionen nur einen Lachreiz bei den Politikern, Antifanten, Intriganten und GEKAUFTEN Söldnern erzeugen, rufen wir euch auf endlich mal zu tun, was unbedingt zu tun ist! Denn Deutschland das sind wir, wir die weder von Vergewaltigungen, Missbrauch, Überfällen und vielen anderen schrecklichen Dingen die Augen nicht mehr verschließen. Wenn auch ihr was tun wollt, was nicht mal schwer ist, dann kommt in diese Sendung und bringt euch ein.
Ein Auto, dessen Achse kaputt ist und dass immer nur gegen eine Wand fährt, bringt man auf den Schrott. Ein Fass das ein riesengroßes Loch hat, da schüttet man auch mit den besten Wein rein. Warum also beteiligen wir uns weiter daran, ein gescheitertes System aufrechtzuerhalten. Warum entsorgen wir es nicht, friedlich und ohne Demonstrationen etc., denn das will Politik und Elite, um gewaltsam gegen uns vorzugehen. Dann wären wir im Bügerkrieg angekommen, wo uns Blut, Hunger Not und Schmerz schon erwarten. Aber was danach käme, das ist noch schlimmer.

Advertisements
Kategorien: Radio EKWO, Radiosendung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Rad des Jahres oder die Feiertage der Hexen, Hexensabbat genannt

waechterdeswaldesAm Ende jeden Jahres beschäftigen sich viele Menschen mit spirituellen Themen. In den vergangenen Jahren nimmt das immer mehr zu, was viele Scharlatane auf den Plan ruft. Für mich stellt sich da immer wieder die Frage, warum ergründen die meisten Menschen das alte Wissen nicht selbst?
Dann können sie wählen ob sie ein Leben als Schamane oder Hexe leben wollen, ein naturverbundenes Dasein für sierichtig ist oder die Verantwortung wie in vielen Bereichen bereits zu sehen ist, an andere abgeben und blind vertrauen.
Ich jedoch bin der festen Überzeugung, das alles was wir ändern wollen, nur dann zum Wandel führt, wenn wir in Eigenverantwortung und Tun kommen. Das trifft für alle Bereiche unseres Lebens zu, Gesundheit, Politik, Familie, Beruf und vieles mehr!

Das Rad des Jahres ist für mich, ein Rad, das ständig läuft, das niemals anhält. Es fängt bei der Geburt des Gottes durch die Göttin an, die dann zur Jungfrau wird bis sie über die Mutter zur Greisin wird. Bis es wieder von neuem beginnt. Es ist ein Rad der Zeit, des Jahres, oder auch des Lebens. Es ist ein ewiger Kreislauf, in diesem Kreislauf gibt es acht Feste, die Sabbate. Sie sind die einzelnen Wendepunkte in unserem Leben, sie schließen alle Lebewesen mit ein.

Yule

21. Dezember, Wintersonnwende oder Mittwinter.

Dies ist die dunkelste und längste Nacht, in der sich eine Wendung vollzieht, die Nächte werden von da an kürzer. Aber die Sonne gewinnt dadurch auch wieder mehr an Stärke und wir blicken nach Wärme und Helligkeit. And diesem Tag wurde früher in die Zukunft geblickt, was der Frühling bringen würde, Traditionen wurden aufrechterhalten. Wie zum Beispiel, dass man einen Kuss erhält, wenn man unter einem Mistelzweig steht.

Yule stammt aus dem angelsächsischen Wort Yula, was so viel heisst wie >Kreis des Jahres<. Yule verbinden wir meistens mit Mistelzweigen, Yulebäume, Geschenke und Gesänge.

Viele entzündeten auch den Yulebock, der meist ein Eichen- oder Eschenholzklotz war, an dem sie 12 Stunden am Feuer wachten, damit es nicht ausging.

Heute zünden die Meisten nur noch Kerzen an ihrem Yulebaum an.

Die traditionellen Pflanzen für Yule sind Mistel, Tannenzweige, Zeder, Rosmarin, Efeu und Wacholder.

Deinen Yulebaum kannst du mit Äpfeln, Orangen, Muskatnüssen Zitronen und ganzen Zimtstangen schmücken.MAGIE

Imbolc

1.Februar, Lichtmeß, Oimelc, Candlemas oder Brigit.

Die Tage werden immer wärmer und heller. Imbolc ist ein Feuerfest, dieser Sabbat zeigt das Kommen des Frühlings. Manche feiern ihn aber an Valentinstag, als paganform des Valentinstags. Dieses Fest ist der Göttin Brigid (eine irische Göttin) geweiht. Sie ist die Schutzgöttin der Handwerker, Künstler, Krieger und Ärzte.

Man kehrt mit dem Besen das Alte hinaus und zeigt damit, dass etwas Neues beginnt. Der Name Imbolc bedeutet so viel wie >Im Bau der Mutter<

l+1
Weiterlesen

Kategorien: Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Geschichte und Geschichten, Heilung, Spirituelles, Wissen | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Normalbürger, wer sind die, Wir?

geldDie Normalbürger haben heutzutage ein von den Medien und den entsprechenden Fachleuten ausgearbeitetes und exakt in sich geschlossenes Weltbild, das so beschaffen ist, dass keinerlei Fragen offen zu bleiben scheinen. Abstrakte Gebilde wie „die Wissenschaft“, die „Pharmazie“, die „UNO“, der „Kapitalismus“, der „IWF“, das „System“ etc. beherrschen das Bild. Jeder Normalbürger weiß, diese Institutionen sind jeder Bedrohung und jedem Problem gewachsen, sie sind für den Normalbürger sozusagen eine Art Mutterersatz, ein sanftes Ruhekissen, auf dem man sich nach getaner Arbeit niederlassen kann. „Die werden schon alles regeln“. Der Normalbürger hat ein fast schon groteskes Vertrauen in abstrakte Institutionen, die die Welt schon retten werden. Alles sei unter Kontrolle. Auch steht für jeden Bürger fest, dass in Bezug auf die wirklich wichtigen Fragen unserer Zeit keinerlei Handlungsbedarf besteht, da ebendiese Institutionen schon einspringen werden und „ja ohnehin an den Lösungen arbeiten“. „Es ist alles nur noch eine Frage der Zeit, bis „alle Probleme“ gelöst sein werden“ ist deren Devise. Auch denken die Bürger, daß es ihnen noch nie so gut ging wie heute, dass sie noch nie freier gewesen wären, dass sie noch nie so viele Rechte und noch nie einen so großen Wohlstand gehabt hätten. Somit ist für den Bürger klar, er hat nur seine Position im System zu erfüllen und alles werde gut.
Doch es gibt auch solche Bürger, die sehen, dass nicht alles in bester Ordnung ist. Diese in der Gesellschaft gern gesehenen und von den Medien des öfteren als die großen  gepriesenen Individuen
Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

55 TAGESENERGIEN mit Alexander u. Jo Conrad |Bewusst.TV , wichtig

iwd.jpgÜber geplante Krisen, Ideologien u. Kriegsszenarien

– die Matrix die durchschaut werden sollte und in der man nicht stecken bleiben darf. Alexander Wagandt und Jo Conrad unterhalten sich über Ereignisse und die dahinterliegenden Energien Anfang Mai 2014

Online Video: [ 2:51:34 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV mit Jo Conrad:
http://bewusst.tv/tagesenergie-55/

 

Kategorien: Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heil Sein, Spirituelles | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.