Beiträge mit dem Schlagwort: gefolgt

Der Heisse Hocker am 18.01.2016 um 20.00 Uhr, „wer Gott ins Handwerk pfuscht“, mit CC-Top

meeresvulkanWorum geht es?
Merkwürdige Geräusche sind zurück: ‚Himmelstrompeten‘!
ApoKalypse – Die EntHüllung (Bibel), „Das Brechen des 7. Siegels ist gefolgt von Stille im Himmel.
Könnte es womöglich schon menschliche Klone unter uns geben?
Blitzeinschläge verursachten über Nacht fast 50 Brände quer durch Tasmanien!

Gibt es einen dritten Weltkrieg und was sagt Nicolaas van Rensburg dazu!

Es wird sicher eine kontroverse Diskussion, also nicht verpassen, wenn ihr euch eine Meinung bilden wollt!

Werbeanzeigen
Kategorien: Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Radio EKWO, Radiosendung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DER INNERE DIALOG

BardonpendelWas ist eine Fähigkeit?

Eine Fähigkeit ist ein Bündel von kompliziert strukturierten Aktivitäten, die ausgelöst werden, sobald man „es tun“ will oder indem man seine Aufmerksamkeit darauf richtet.

Wie hebt man seine Hand?

Niemand weiß das wirklich, wir können es nur TUN. Wir haben in unsere Kindheit gelernt, wie wir das bewerkstelligen müssen, und die menschliche Physiologie lehrt uns, daß dieser einfachen  Tätigkeit hunderte von unterschiedlichsten Prozessen zuerst in unserem Gehirn ablaufen müssen, dann gefolgt von verschiedensten Muskelaktivitäten, Koordination, Rückkoppelungsmechanismen … und so weiter.

All dies wird von unserem Unbewußtem bewerkstelligt, wir können nur die Anleitung (Befehle) geben und dann beurteilen, was geschieht. Zum Beispiel:
„Ich hebe jetzt den Arm (oder einfach nur der unausgesprochen „Wunsch“): „Gut so, hm … nicht so gut, ein bisschen mehr nach rechts, nein, nach links, ja, und jetzt ein bißchen schneller, weiter jetzt …, oh nein, nicht so schnell, langsamer, nur nicht hudeln, …“ (und so weiter).

Unser Unbewußtes kennt die Bedeutung der (Steuerungs-) Wörter: „gut“, „langsam“, „schnell“, „ja“, „nein“, usw. und reagiert dementsprechend auf diesen inneren Dialog und paßt damit die Steuerung des Arms so lange an, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Da sich die meisten unserer Handlungen wiederholen, lernen wir, fast alle unserer Tätigkeiten automatisch ablaufen zu lassen, mit einem Minimum an bewußter Aufmerksamkeit.
Weiterlesen

Kategorien: Heil Sein, Spirituelles, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.