Beiträge mit dem Schlagwort: gemeinsam

Ken Jebsen Sondersendung, Mahnwachen und mehr am Mitwoch den 10.08.2014

Ken-Jebsen-KenFmHier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen, um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der Ideenwerkstatt Deutschland “Wir im Wandel” statt und Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen, die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Radio bei okitalk!hocker2-244x300

SONDERSENDUNG! „Der Heisse Hocker“ am Mittwoch, 10.09.2014 ab 20.00 Uhr! Heute ist unser Gast „Ken Jebsen“! Wir sprechen mit Ken über die aktuelle Situation in Deutschland sowie auch über die Mahnwachen! Sicherlich wird Ken es sich nicht verkneifen können, kurz auch über Jutta Ditfurth zu sprechen! Ken Jebsen sowie das Team vom „Heissen Hocker“ Ada, Angela und Petra freuen sich auf eine brisante Gesprächsrunde gemeinsam mit den Zuhörern von Okitalk!

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Heisser Hocker, okitalk, Radiosendung, Wichtiges, Wissen, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

KenFM im Gespräch mit: Lars Mährholz

Ken-Jebsen-KenFmLars Mährholz ist ein Mensch, der sich für den Frieden einsetzt. Der bis dahin eher unpolitische 34-Jährige rief vor einigen Wochen die Montagsmahnwachen in Berlin ins Leben, ohne zu ahnen, welchen Gegenwind sein Engagement erfahren würde. Aus einer tiefen Besorgnis heraus meldete er im März die erste Demonstration am Brandenburger Tor an, nachdem er sich in den Monaten zuvor erstmals intensiver mit den großen Themen des Weltgeschehens auseinandergesetzt hatte: Macht, Geld, den jüngsten Ereignissen in Europa und den Auswirkungen der amerikanischen Politik auf die Weltereignisse. Was sich bei seinen Recherchen vor ihm auftat, trieb ihn also auf die Straße – um seine Mitbürger auf Dinge aufmerksam zu machen, von denen auch er vorher nie gehört hatte, über die er sich schlichtweg nie Gedanken gemacht hatte. Und um den Menschen, die sich Sorgen machen und denen die aktuellen Entwicklungen Bauchschmerzen bereiten, die Möglichkeit zu geben, sich zusammenzuschließen um gemeinsam aktiv zu werden.


Weiterlesen

Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Gute Idee, Ideen, Wichtiges, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.