Beiträge mit dem Schlagwort: große Schritte

Das Leben in der Zeit des Umbruchs!!!

umbDer Heisse Hocker auf OKiTALK – Leben in der Zeit der Lügen und des Umbruchs! Monsanto, Aldi und Co gegen saubere Nahrung, Pflanzen, Tiere und Mensch! Saatgut , Veranstaltungen in Deutschland und Österreich , Warum brauchen wir  Aktionen?

Link zur Sendung: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0414-17904

Und nun das Buch, das immer mal fortgesetzt wird.

Das Leben in der Zeit des Umbruchs ‚

Dies wird eine fortlaufende Artikelreihe, in der alle Lebensbereiche, die dem  jetzigen Zeitgeist und den wirkenden Energien unterstehen, behandeln.
Es soll sowohl als Ratgeber, wie auch der Ideenentwicklung und Anregung dienen. Jeder kann da mitmachen, uns aus seiner Sicht Beiträge zusenden.
Denn der Wandel geht nur von statten, wenn ein Großteil der Menschen sich beteiligt.

Das Leben in der Zeit des Umbruchs!

Oder die Welt braucht uns alle!

 

Das Leben in der heutigen Zeit ist nicht gerade einfach, weil viele Menschen keine Möglichkeit sehen, ihr Leben frei und unabhängig selbst zu gestalten.

Aber große Schritte lassen sich hier nicht machen um das System so zu verändern, dass das Leben für alle Menschen lebenswert ist!

Ich könnte jetzt viele Dinge schreiben, die viele Vorgänger und Vorgängerinnen schon geschrieben haben, was aber dem Zweck dieser Artikelreihe  nicht dient, weil es den Menschen nicht weiterbringt. Ich will mit diesem man könnte sagen fortlaufenden Buch eigentlich den Menschen einen Weg zeigen der meiner bescheidenen Meinung nach zumindest eine kleine Hilfe oder Anregung für so manchen sein kann! Diese Hilfe kann nur mit ganz kleinen Schritten gehen, und zwar fängt sie bei jedem selber an. Wir Menschen kommen nicht darum herum, uns erst mal mit uns selber und alldem was wir gelernt und in unserem Leben als Erfahrungen gemacht haben zu beschäftigen! Dass jedoch bereitet den meisten Menschen heute große Probleme. Denn es fällt den Leuten schwer zu erkennen, dass das was sie jetzt führen nicht Leben sondern Existieren ist, sie nicht mehr wissen das Leben was schönes ist. Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: Aktuelles Geschehen, Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar!, Gute Idee, Heil Sein, Vernetzung, Wichtiges, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Leben in der Zeit des Umbruchs! Teil 1

313405_594253817269217_115128824_n.jpgDies wird eine fortlaufende Artikelreihe, in der alle Lebensbereiche, die dem  jetzigen Zeitgeist und den wirkenden Energien unterstehen, behandeln.
Es soll sowohl als Ratgeber, wie auch der Ideenentwicklung und Anregung dienen. Jeder kann da mitmachen, uns aus seiner Sicht Beiträge zusenden.
Denn der Wandel geht nur von statten, wenn ein Großteil der Menschen sich beteiligt.

schmetterling10

Das Leben in der Zeit des Umbruchs!

Oder die Welt braucht uns alle!


Das Leben in der heutigen Zeit ist nicht gerade einfach, weil viele Menschen keine Möglichkeit sehen, ihr Leben frei und unabhängig selbst zu gestalten.

Aber große Schritte lassen sich hier nicht machen um das System so zu verändern, dass das Leben für alle Menschen lebenswert ist!

schnecke03

Ich könnte jetzt viele Dinge schreiben, die viele Vorgänger und Vorgängerinnen schon geschrieben haben, was aber dem Zweck dieser Artikelreihe  nicht dient, weil es den Menschen nicht weiterbringt. Ich will mit diesem man könnte sagen fortlaufenden Buch eigentlich den Menschen einen Weg zeigen der meiner bescheidenen Meinung nach zumindest eine kleine Hilfe oder Anregung für so manchen sein kann! Diese Hilfe kann nur mit ganz kleinen Schritten gehen, und zwar fängt sie bei jedem selber an. Wir Menschen kommen nicht darum herum, uns erst mal mit uns selber und alldem was wir gelernt und in unserem Leben als Erfahrungen gemacht haben zu beschäftigen! Dass jedoch bereitet den meisten Menschen heute große Probleme. Denn es fällt den Leuten schwer zu erkennen, dass das was sie jetzt führen nicht Leben sondern Existieren ist, sie nicht mehr wissen das Leben was schönes ist.
Sein Sie immer ehrlich zu sich selbst, auch wenn das jetzt arrogant klingt, es ist keinesfalls so gemeint. Ich selbst habe im Jahr 2004 erst damit beginnen müssen, mir Gedanken darüber zu machen, was bei mir falsch läuft!

Was am System falsch läuft das erkannte ich bereits 1996, aber dazu kommen wir später noch. Ich möchte mit diesem Buch meine Erfahrungen weitergeben, und jeder kann oder darf sich das raus nehmen und für sich verwerten, was er glaubt das gut ist und richtig für ihn, oder dieses Buch ganz einfach als Inspiration lesen.

Wichtig ist mir, dass die Menschen versuchen eine andere Sicht der Dinge zu bekommen, dass es ihnen allgemein besser geht und sie die Krise in der wir stecken, bewältigen können. Hierzu werde ich sämtliche Mittel anwenden, um auszudrücken wie vielfältig Einflüsse, Ideen, Möglichkeiten (wenn auch sehr eingeschränkt), Lebensphilosophien und vieles andere, was nutzbar ist, ins Feld führen! Ich möchte noch dazu sagen das ich auch nur eine ganz einfache Frau bin, die drei Berufe gelernt hat, deren Leben schon immer lernen war und die außerdem neben ihrer Arbeit noch vier Kinder großgezogen hat. Ich habe unzählige Bücher gelesen, immer ganz dicht an den Menschen gelebt und viel, viel von ihnen gelernt. Das Gelernte umzusetzen und damit sich aus diesem System zu lösen, dass unmenschlich, Umwelt zerstörend und ohne Zukunft ist, dass ist mein Ziel. Ich weiß nicht ob ich es je erreiche, aber ich habe den festen Willen dazu und auch den nötigen Optimismus.

Wenn ich eines Tages diese schöne Welt verlasse, da ich nicht mehr die Jüngste bin, möchte ich Sie als einen schöneren Ort verlassen wie ich ihn vorgefunden habe. Auch wenn uns als Kindern die Welt noch lebenswerter erschien, was auch der Fall war, waren alle Dinge die jetzt hier passieren auf der Erde, schon längst geplant.

Wenn ich nicht viel weiß aber eins weiß ich, so etwas wie wir heute erleben entsteht nicht in  zehn oder 15 Jahren!

Kategorien: Gute Idee, Heil Sein, Heilung, Ideen, Spirituelles, Vernetzung, Wichtiges, Zukunft | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.